Ziel: Spanischlehrer werden

Ziel: Spanischlehrer werden
Hervorgehoben

Ziel: Spanischlehrer werden

Zielsetzung ELE Lehrer/in: extensiver Trimesterkurs

 

Zielgruppe

Muttersprachler oder Nichtmuttersprachler, die am Unterricht von Spanisch als Fremdsprache interessiert sind und noch keine spezifische Ausbildung in diesem Bereich genossen haben, sowie noch unerfahrene Lehrkräfte.

Lernziele

Aneignung der theoretischen Kenntnisse und praktischen Werkzeuge, die notwendig sind, um Aufgaben im Bereich des ELE Unterrichts mit einer soliden Grundlage zu entwickeln.

KURSBESCHREIBUNG

Der Kurs besteht aus 110 Stunden (60 Theoriestunden + 40 Stunden Unterrichtsbeobachtung und Praxis + 8 Tutorenstunden + 2 Stunden Vorstellung von Unterrichtsmaterialien seitens verschiedener Verlage):

VOR DEM KURS

Die Teilnehmer/innen erstellen eine Bedürfnisanalyse, die ihre Bedürfnisse und Wünsche zum Ausdruck bringt. Auf diese Weise kann ein Teil des Kursinhalts an die jeweilige Teilnehmergruppe angepasst werden.

INHALT

1. Einführung in den ELE Unterricht.
2. Die Niveaus des Europäischen Referenzrahmens und der Lehrplan des Cervantes Instituts.
3. Vom lehrerzentrierten zum schülerorientierten Unterricht: der kommunikative Ansatz.
4. Strukturelemente des Unterrichts: Lernziele, Inhalte, Aktivitäten, Sozialformen und Lehrmittel.
5. Die Rolle des Lehrers im Unterricht.
6. Kriterien der Unterrichtsvorbereitung. Hilfsmittel und Materialien.
7. Wie arbeiten wir mit Hörverständnis, sprachlichem Audruck, Leseverständnis, schriftlichem Ausdruck.
8. Fehlerkorrektur.
9. Die pädagogische Grammatik und kommunikatrive Aktivitäten für den Grammatikunterricht.
10. Gestaltung und Dynamisierung von Lehrmaterial.
11. Die interkulturelle Arbeit.
12. Unterrichtsdynamik und Sozialformen.
13. Spiele und Lieder für den Spanischunterricht. Arbeit mit Bildmaterial. Entspannung und periphere Stimuli.
14. Kulturelle und interkulturelle Aktivitäten für den Unterricht.
15. Der ganzheitliche Ansatz und die verschiedenen Lernstile nach der Neuroilinguistischen Programmation.
16. Der Spanischlehrer als Coach.
17. Motivation und affektiver Unterricht.
18. Neue Technologien und soziale Netzwerke im ELE Unterricht.

ANWESENHEIT

Eine Anwesenheit von 100% ist für den Kurs obligatorisch. Falls ein/e Schüler/in nicht am Unterricht teilnehmen kann, muss ein schriftlicher Nachweis vorgelegt werden, der das Fehlen entschuldigt.

ZEITEN

Die Fortbildung wird als Extensivkurs angeboten, der über einen Zeitraum von drei Trimestern im Programm ist: von September bis Dezember, von Januar bis März und von April bis Juni. Die Dauer beträgt jeweils 12 Wochen pro Trimester.

Die Zeiten für den Didaktikunterricht werden im Folgenden aufgeführt:

OPTION A: Montag, Mittwoch und Donnerstag von 18.00 bis 21.00
OPTION B: Freitag von 17.00 bis 21.00 und Samstag von 09.30 bis 14.00
OPTION C: Montag, Mittwoch und Donnerstag von 10:00 bis 13.00

Ausβerhalb der Unterrichtszeiten müssen die Klassen vorbereitet und/oder die Beobachtungsaufzeichnungen nachbereitet werden.

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 5 Personen. Maximal werden 12 Teilnehmer zugelassen.

PREIS TERMINE

990 €

2017:
Winter trimester: Von Montag 9 Januar bis 31 März
Frühling trimester: Von Montag 3 Avril bis 23 Juni

 

Bitte besuchen Sie unsere komplette Liste der Spanischkurse.