Cristina Fernández

About: Cristina Fernández

Cristina Fernandez

Hochschulabschluss in Spanischer Philologie. Seit 1990 ist sie als Spanischlehrerin tätig. Zur Zeit arbeitet sie bei Tandem Escuela Internacional und in der Universität Pontificia Comillas als Spanischlehrerin für Austauschschüler. 2001 arbeitete sie in der Clark University (Massachusetts, USA). Mit Stolz blickt sie auf ihre Arbeit mit Emigranten, denen sie seit 1991 bei ihrer sprachlichen Integration hilft. Bei dieser Tätigkeit arbeitete sie mit Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen, erforscht verschiedene Lernmethoden und entwickelt Didaktikmaterial, welches das Spanisch lernen als Sprache des täglichen Zusammenlebens vereinfachen soll. Sie arbeitete bei dem Lehrerausbildungsnetzwerk der Stadtgemeinde von Madrid mit. Ihr großes Interesse für diese Themen hat sie dazu gebracht, sich als sozialpädagogische Vermittlerin ausbilden zu lassen. 1992 veröffentlichte sie ENTRE TODOS, eine Lehrmethode für den Spanischunterricht in der Mittelstufe (ESO), die im Wesentlichen auf einen kooperativen Lernprozess beruht. Sie ist Gründungsmitglied von ASILIM (Vereinigung für die linguistische Integration des Emigranten in Madrid). Sie hat an verschiedenen Kongressen für Spanischlehrer teilgenommen und diverse Ausbildungskurse absolviert.