Spanischkurse per Videokonferenz (Zoom)

Header online videoconference

Spanischunterricht per Videokonferenz mit einem Lehrer, einzeln oder in einer Gruppe. Von 8.00 bis 22.00 Uhr, Montag bis Sonntag.

Die Spanischkurse per Videokonferenz (Zoom) finden mit allen Werkzeugen eines Präsenzunterrichts statt: der Lehrer und die Kursteilnehmenden nutzen gemeinsam eine Tafel, machen Übungen, verfassen Texte, arbeiten am Hörverständnis, an der mündlichen und schriftlichen Umsetzung, tauschen Videos, Audiomaterial, Dokumente usw. aus. Kurz gesagt, ist dies eine ausgezeichnete Unterrichtserfahrung, die es uns ermöglicht, unseren Lernrhythmus und unseren Stundenplan flexibler zu gestalten, indem wir den persönlichen Unterricht ergänzen und das Lernen auf Reisen oder zu Hause fördern.

2 Optionen:

  • Eins zu eins (Einzelperson)
  • In einer Gruppe. In diesem Gruppenmodus können Sie auf die Aufzeichnung der Klasse zugreifen, wenn Sie sie aus irgendeinem Grund verpasst haben.

Erklärendes Video der Kurse per Videokonferenz (persönlich)

Akzeptieren Sie Cookies, um das Video anzusehen.

Für wen sind diese Kurse gedacht?

Die Kurse per Videokonferenz (Zoom) richten sich an Erwachsene oder jüngere Lerner. Der Unterricht findet auf normale Weise statt, wie die traditionellen Kurse, mit einer flüssigen Kommunikation mit dem Lehrer und den Kursteilnehmenden.

  • 60-minütiger Unterricht
  • Analyse der Bedürfnisse
  • Zeitplan und Zuordnung zu einem Lehrer
  • Definiertes Programm und Ziele
  • Feedback und Empfehlungen nach jeder Klasse
  • 140 Euro für 4 Unterrichtseinheiten
  • 240 Euro für 8 Unterrichtseinheiten
  • Beginnen Sie jeden Montag im Jahr auf allen Ebenen.
  • Montag bis Freitag, von 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr (4 Lektionen à 45 Min.)
  • 20 Lektionen
  • 150 € pro Woche
  • Beginnen Sie jeden Montag des Jahres, Alle Niveaus.
  • 2 Tage pro Woche (4 Lektionen à 45 Minuten pro Woche).
  • Montag und Mittwoch oder Dienstag und Donnerstag.
  • 4 Wochen, 115 €. 8 Wochen, 225 €.
WhatsApp WhatsApp